INNOVATIVE SUCHTPRÄVENTION -
DIGITAL. INTERAKTIV. EINFACH.

Sie wollen das beste für Junge Menschen?
Wir auch.

Es ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, Kinder und Jugendliche stark zu machen für ein Leben ohne Sucht und Abhängigkeit. blu:interact holt Jugendliche in ihrer Lebens- und Kommunikationswelt ab und schafft einen innovativen Weg, um das Thema „Sucht“ beispielsweise im Unterricht sichtbar und besprechbar zu machen.

Digitale Suchtprävention,
die Schüler begeistert.

Durch die Verknüpfung von Smartphone-App, webbasiertem Moderatoren-Interface und
herkömmlichem Beamer wird das Thema „Sucht“ im Unterricht sichtbar und besprechbar gemacht.

 

Das Herzstück des entwickelten Systems ist das Web-Backend, in dem Moderatoren ihre Unterrichtsstunde zur Suchtprävention mit zahlreichen innovativen Modulen in wenigen Klicks planen können: z. B. mit dem anonymen Self-Check. Hier werden den Teilnehmern über ihr Smartphone zwölf Fragen zu ihrem Konsumverhalten gestellt, die sie anonym beantworten und dann in Echtzeit an den Moderator senden. Die Ergebnisse werden live angezeigt und sorgen so für manche Überraschung und Gesprächsstoff. Weitere Module bieten authentische, interaktive Videoclips, steile Thesenbattles zum digitalen Abstimmen und Diskutieren oder einen interaktiven Parcours.

Ein weiterer Baustein des digitalen Unterrichts ist die Smartphone-App, die für Android und Apple Geräte in den App Stores verfügbar ist und mit dem Web-Backend kommunizieren kann. Die blu:app lässt über einen Zugangscode, den der Moderator vergibt, die Schüler interaktiv an der vorbereiteten Unterrichtsstunde teilnehmen, mitmachen und abstimmen.

Und auch außerhalb des Unterrichts hilft die App ganz nach dem blu:prevent-Motto „Frei sein“ das Leben suchtfrei zu gestalten. Dazu gibt es dann einen schnellen Suchtgefährdungs-Selbsttest (CHECK), einen Promillerechner (CALC), Rezepte für alkoholfreie Cocktails und viele weitereTools mehr.

Medien im interaktiven Zusammenspiel


Moderatorenbackend

blu:app

Beamer Anzeige

Sie müssen nicht Suchtexperte sein, sie können Vollgas geben.

Neben vordefinierten Stundenabläufen können Sie unter verschiedenen, abwechslungsreiche Modulen auswählen, wie Sie Ihre Stunde gestalten wollen.


Selfcheck


10 Fragen zur Selbsteinschätzung mit anonymer Auswertung

Quiz


Quiz mit allgemeinen Fragen zu verschiedenen Suchtmitteln

Thesenbattle


Anzeige von provokanten Thesen zur Diskussion in der Klasse

Suchtverlauf


Begriffe zum Verlauf einer Sucht in die richtige Reihenfolge bringen

Suchtbilder


Verchiedene Bilder zum Thema „Sucht“ zur Gruppendiskussion

Parcours


Anzeige von Aufgabenstellungen zum Aufgabenparcours in der Klasse

Life Storys


Echt erlebt! Authentische und fesselnde Storys zu Erfahrungen mit der Sucht

Titelfolie


Zeigt einen selbstgestalteten Begrüßungstext

Teaservideo


Vollfrei-Teaservideo zum Thema „Freiheit“ anzeigen

Musikvideo


Entstanden im Rahmen der Kampagne „Sucht hat immer eine Chance“

blu:tricks


Tricks, Streiche, Gags und vieles mehr

„Genau der richtige Ansatz, mit dem wir Jugendliche erreichen.“

Jens Spahn
Bundesminister für Gesundheit

„So stelle ich mir gelungene Suchtprävention durch engagierte Organisationen gemeinsam mit Ehrenamtlichen vor.“

Marlene Mortler
Bundesdrogenbeauftragte der Bundesregierung

„Das Tool lädt den Nutzer auf eine interessante Reise mit interaktiven Zugängen ein und spricht sie im Kontext ihrer täglichen Erfahrungen an.“

Günter Fuchs
Schulleiter Oskar-von-Miller-Schule Kassel

„Ich möchte anderen Menschen die Möglichkeit geben frühzeitig erkennen können, dass sie die Helden ihrer eigenen Geschichte sind.“

Eric Stehfest
Schauspieler

„An blu:prevent begeistert mich, dass ein Thema zur Sprache gebracht wird, das allgegenwärtig ist. Sucht kann jeden treffen und fast jeder hat in irgendeiner Form einen Bezug dazu.“

Alexandra Burghardt
Sprinterin Dt. Nationalmannschaft und Botschafterin blu:prevent

Kostenlos Zugangsdaten, sowie Praxisbuch anfordern und loslegen


Zugangsdaten anfordern

Praxisbuch und Zugang per Post erhalten

Einloggen und direkt loslegen

Perfekt vorbereitet
mit unserem Praxisbuch.

MockUp-PB-2019

Unser druckfrisches Praxisbuch Suchtprävention enthält auf 140 Seiten viele relevante Informationen zur aktuellen
Jugendkultur (Generation Y+Z), Fakten zur Sucht und zahlreiche Methoden für die Suchtprävention. Ergänzend lassen
sich Übungen & Spiele, Arbeitsmittel, Film-Tipps, Literaturempfehlungen und Infos zu Gesetzteslagen finden.

Ja, bitte senden Sie mir kostenlos das Praxisbuch
und den Zugang zur blu:interact zu.

 

 

Weitere Angebote sowie Material von blu:prevent finden Sie hier:

Webseite blu:prevent Jugendseite VOLLFREI

Ihr Ansprechpartner

BENJAMIN BECKER

Koordinator blu:prevent

E-Mail: b.becker@blaues-kreuz.de

Auszeichnung als Projekt des Monats

Die Drogenbeauftragte
der Bundesregierung